Skip to main content

Monitor Kaufratgeber - Magazin: MonitorTests.de

Gsync Monitor Test & Vergleich 2021 – Aktuelle Bestenliste & Infos!

GSync Monitor Test
Gsync Monitore sind aktuell hochleistende Bildschirme, die sich ganz besonders für den e-Sport und somit für Gamer eignen. Es handelt sich hierbei um hochauflösende Bildschirme mit einer schnellen Reaktionszeit und aufgrund der Mini LEDs werden die Bilder realistisch auf dem Monitor wiedergegeben. Diese Bildschirme bieten ein Fernbleiben von Tearing und durch eine hohe Hz-Zahl die passenden Voraussetzungen für eine gute Wiedergabe des Gameplays. Gsync Monitore verfügen meist über große Zollformate, sodass sie ideal für den e-Sport sind. Die riesigen Bildschirme dienen dazu, die gesamte Spielwelt im Blick zu behalten. Vom Shooter bis hin zu Rennspielen, mit einem hochwertigen Gsync Monitor wird jedes Game zu einem wahren Erlebnis. Im folgenden Artikel erfahren Sie welche Modelle sich im Gsync Monitor Test durchsetzen konnten.


Topliste: Die besten Gsync Monitore im Überblick

123
GSync Monitor Test die besten g-sync monitore G-Sync Compatible
Modell Samsung C27RG54FQUSamsung G7 (C27G73TQSR)Acer Predator XB253QGP
Preis

269,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

232,67 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerSamsungSamsungAcer Predator
max. Auflösung1920 x 1080 Pixels1920x1080 Pixels1920x1080 Pixels
Größe27 Zoll27 Zoll24 Zoll
Abmessung47.2 x 25 x 61.6 cm61.5 x 57.6 x 30.6 cm23.6 x 55.8 x 51.3 cm
Hertz240hz240hz144hz
Reaktionszeit4ms1ms0.9ms
PanelVAIPSIPS
Gewicht4.6Kg7.2 Kg5.3 Kg
Lautsprecher
Mehr InfosZum Angebot*Mehr InfosZum Angebot*Mehr InfosZum Angebot*

Das Wichtigste in Kürze

Gsync Monitore lassen das Herz eines Gamers höher Schlagen. Diese Bildschirme sind dazu gemacht, Games auf perfekte Art und Weise in Szene zu setzen. Das Augenmerk liegt hierbei vor allem auf der Grafik, welche eine realistische Helligkeit und eine genaue Detaildarstellung bietet. Die Übergänge zwischen einzelnen Objekten im Game oder auch die Farben werden einwandfrei dargestellt, wobei die Tiefe der Farben jeden Gamer in Begeisterung versetzen wird.

Gsync bedeutet, dass der Monitor direkt mit der Grafikkarte in der Kommunikation steht. Die Befehle von der Tastatur kommen rasch im Monitor an, sodass eine schnelle Reaktionszeit des Gamers belohnt wird. Dies ist vor allem bei Shootern im e-Sport ein Vorteil. LCD-Panels dienen dazu, eine hohe Hz-Zahl ins Leben zu rufen, sodass diese Monitore in der Tat für das Gaming geschaffen sind.

Zu den Vorteilen muss man auch zählen, dass es riesige Gsync Monitore zu kaufen gibt. Manche Modelle füllen gar einen ganzen Schreibtisch aus und bringen das Videospiel so direkt in das Zimmer. Ein realistisches Spielerlebnis ist gegeben und bietet dadurch nicht nur enormen Spielspaß, sondern auch mehr Konzentration.


Vor- und Nachteile eines Gsync Monitors

Wir möchten an dieser Stelle, einige Vor- und Nachteile der Gsync Monitore beleuchten und übersichtlich zusammenfassen:

Die Vorteile:

  • Perfekte Monitore für e-Sportler
  • Eine tiefe Farbdarstellung
  • Schnelle Reaktionszeiten sind vorhanden
  • Kein Tearing
  • Flüssige Übergänge
  • Große Modelle von diversen Herstellern vorhanden

Die Nachteile:

  • Preise können hoch ausfallen
  • Monitore haben teilweise einen hohen Stromverbrauch
  • Nicht mit jeder Grafikkarte vereinbar

Wann lohnt sich der Kauf eines Gsync Monitors?

Natürlich lohnt sich der Kauf vor allen für jene Nutzer, die im e-Sport aktiv sind oder eine Karriere in dieser Richtung einzuschlagen planen. Es handelt sich um Monitore, die etwas teurer sind, also keine Standardgeräte und daher sind sie auch nicht für jeden von Interesse. Für hochwertige Modelle muss man mehrere Hundert Euro ausgeben und dazu ist nicht jeder PC-Besitzer bereit. Daher finden sich die meisten Gsync Monitore tatsächlich auf den Schreibtischen von Gamern oder Profi-Gamern. Für jene Zielgruppe sind Gsync Monitore die perfekte Lösung, weil diese Bildschirme genau auf ihre Bedürfnisse abgestimmt sind und selbst die hochwertigsten Spiele ideal darstellen können. Vor allem die schnellen Reaktionszeiten eignen sich bestens für die Gaming-Branche.


Welche Voraussetzungen muss der PC erfüllen?

In erster Linie muss eine Kompatibilität zwischen der Grafikkarte des PC und dem Monitor bestehen. Ist diese nicht vorhanden, bringt der Kauf eines Gsync Monitors nichts oder man sollte sich zeitgleich eine Grafikkarte für den PC sorgen, welche eine Kompatibilität sicherstellt.


Was kostet ein Gsync Monitor?

Hinsichtlich das Preisniveaus muss man schon bereit sein, einiges an Geld auszugeben, wenn man auf der Suche nach einem qualitativen Gsync Monitor ist. Für Einsteigermodelle sollte man um die 200 Euro einplanen, wobei die Preise je nach Modell und Hersteller auch sehr schnell in die Höhe steigen können. Wer den Monitor für professionellen e-Sport verwenden möchte, braucht High-End Produkte aus diesem Bereich und dann könnte ein Gsync Monitor auch gerne über 1000 Euro kosten. Aus diesem Grund ist es lohnenswert, die Preise zu vergleichen, wenn man plant, einen Gsync Monitor zu erwerben. Oftmals findet man vor allem im Online-Handel gute Angebote, bei denen man selbst hochwertige Gsync Monitore zu sehr guten Preisen erhalten kann.


Worauf sollte man beim Kauf eines Gsync Monitors achten?

Reaktionszeit:

Die meisten Gsync Monitore verfügen über eine fabelhafte Reaktionszeit, da die Grafikkarte des PCs direkt mit dem Monitor kommuniziert. Aber schon kleine Zeitvariationen können im e-Sport den Unterschied machen. Daher ist dies ein wichtiger Punkt.

Format:

Gsync Monitore gibt es in großen Zoll-Formaten. Vor allem im professionellen Gaming werden diese großen Bildschirme gerne bevorzugt.

Anschlüsse:

USB Anschluss, HDMI- und VGA-Port sollten bei diesen Monitoren zu finden sein, um diverse Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung zu haben.

Lautsprecher:

Eingebaute Lautsprecher sind kein Muss, da Gamer meist mit einem Headset arbeiten, sollten aber dennoch mit guter Qualität vorhanden sein.


die besten g-sync monitore

Wo kann man Gsync Monitore kaufen?

Professionelle Gamer könnten auf die Idee kommen, ihren neuen Gsync Monitor bei Anbietern wie Nvidia zu kaufen. Jedoch gibt es noch weitere Anbieter, die allesamt leistungsstarke Monitore dieser Art bereitstellen. Heutzutage kann die Suche über das Internet erfolgsversprechend sein, denn hier findet man eine Vielzahl an Gaming-Zubehör. Darunter auch die qualitativen Gsync Monitore für professionellen e-Sport. Der Kauf online bringt den Vorteil mit sich, dass man die Bewertungen in den Shops nutzen kann, um Erfahrungen von anderen Gamern in Hinsicht auf den Gsync Monitor mit in die Entscheidung einfließen zu lassen. Wer solche Monitore vor Ort im Einzelhandel kaufen möchte, muss meistens in Kauf nehmen, dass solche speziellen Monitore bestellt werden müssen. Daher sollte man mit einigen Tagen Wartezeit durchaus rechnen.


Fazit: Gsync Monitore sind die besten Freunde von e-Sportlern

Für Menschen, die professionell mit dem Thema Gaming in Verbindung stehen, sind Gsync Monitore ein Equipment, welches auf jeder Wunschliste steht. Die detailgetreue Bilddarstellung, sowie die wichtige Reaktionszeit, welche bei den meisten Modellen kaum zu schlagen ist, bringen den Gamer noch näher an das Videospiel und ermöglichen es so, blitzschnelle Entscheidungen zu treffen. Auch die Darstellung der Farben spielt eine wichtige Rolle, da Gsync Bildschirme für flüssige Übergänge sorgen. Ein hochwertiger Gsync Monitor ist für einen e-Sportler letztlich ein Zubehörteil, auf welches man nur schwer verzichten kann.

Samsung C27RG54FQU

269,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
Samsung G7 (C27G73TQSR)

649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
G-Sync Compatible Acer Predator XB253QGP

232,67 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.