Skip to main content

Monitor Kaufratgeber - Magazin: MonitorTests.de

Monitor mit Lautsprecher Test & Vergleich 2021

Monitor mit Lautsprecher von Acer

Einen Monitor mit Lautsprecher zu kaufen ist eine sinnvolle Idee, denn diese Geräte erbringen in verschiedener Hinsicht genau das, was Gamer, Arbeitnehmer oder Hobbynutzer erwarten. Ein eingebauter Lautsprecher ist nicht bei jedem Bildschirm Standard, obwohl es immer häufiger zu beobachten ist, dass jenes Element vorhanden ist.

Durch eine optimale Tonqualität ergeben sich diverse Vorteile, welche die Nutzung eines solchen Monitors natürlich in den Vordergrund stellen. Ein PC Monitor mit Lautsprecher ist aus so mancherlei Gründen eine sinnvolle Anschaffung. Der Ton wird hier mit höchster Qualität von sich gegeben und wer einmal seine Kopfhörer verlegt hat, kommt so dennoch in den Genuss von tollen Tönen.

Eingebaute Lautsprecher sind bei einem Monitor eigentlich nicht gerade als Extra zu bezeichnen, denn es gibt in der Tat eine Vielzahl an Modellen, die diese Funktion vorweisen können. Dennoch macht es Sinn, bei der Auswahl des neuen Monitors darauf zu achten, ob er über eingebaute Lautsprecher verfügt oder nicht. Wir wollen in diesem Artikel die Vorzüge und Eigenschaften dieser Monitore mit einem eingebauten Lautsprecher besser vorstellen.

Die besten Monitore mit integrierten Lautsprechern im Überblick

123
144hz Monitor Monitor mit Boxen
Modell BenQ MOBIUZ EX2510AOC AGON AG352UCG6Acer Predator X34P
Preis

228,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

566,00 € 979,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

758,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerBenQAOCAcer
max. Auflösung1920 x 1080 Pixels3440 x 1440 Pixels3440 x 1440 Pixels
Größe24,5 Zoll35 Zoll34 Zoll
Abmessung55.76 x 21.66 x 52.15 cm84.7 x 26.65 x 58.7 cm81 x 44 x 29 cm
Hertz144hz120hz120hz
Reaktionszeit1ms4ms4ms
PanelIPSLCD/WQHDLED
Gewicht5.6 Kg11.8 Kg9.7 Kg
Lautsprecher
Mehr InfosZum Angebot*Mehr InfosZum Angebot *Mehr InfosZum Angebot*

Das Wichtigste in Kürze

Ganz gleich für welchen Verwendungszweck der Monitor benötigt wird, ob für das Gaming oder die tägliche Arbeit im Büro, ist es klar von Vorteil, wenn das Modell über eingebaute Lautsprecher verfügt, welche in der Lage sind, den gewünschten Ton von sich zu geben. Ob man sich nun nur ein kurzes Video im Internet anschauen möchte oder während einer kurzen Auszeit Musik zur Entspannung braucht, hochwertige Lautsprecher im Monitor bieten die Chance, auf Kopfhörer zu verzichten und dennoch eine hervorragende Tonqualität zur Verfügung zu haben.

Was sind Monitore mit Boxen?

Im Grunde genommen handelt es sich um normale Monitore, die allerlei Formen, Farben und Größen haben können. Jeder Bildschirm kann eingebaute Lautsprecher vorweisen und tatsächlich ist dies auch bei zahlreichen Modellen der Fall. Deswegen sieht man viele Bildschirme in Büros oder im privaten Gebrauch, welche den Ton direkt wiedergeben können. Dies erbringt natürlich den Vorteil, dass man keine Kopfhörer benötigt oder seperate Boxen aufstellen muss. Dies würde zudem zusätzliche Kosten bedeuten.

Nachteilig ist, dass integrierte Boxen oftmals eine limiterte Einstellungsmöglichkeit haben und so beispielsweise nur eine gewisse Lautstärke erreichen können. Weitere Detaileinstellungen geraten ebenfalls schnell an ihre Grenzen. So müssen sich Freunde des guten Sounds oft an Limits gewöhnen, was die Tonwiedergabe angeht. Braucht man den Monitor allerdings nur zur Arbeit, dann ist dies selten ein Grund, auf diese Lautsprecher zu verzichten. Gamer nutzen diese Lautsprecher aber eher selten, da sie nicht detailliert genug sind, um die In-Game Sounds perfekt wiederzugeben. Deswegen setzen die meisten Gamer weiterhin auf hochwertige Kopfhörer, mit denen unter anderem die Schritte der gegnerischen Figuren besser wahrzunehmen sind.

Monitor mit Boxen

Vor- und Nachteile eines Monitors mit Lautsprecher

Ein Monitor mit einem eingebauten Lautsprecher bringt Vor- und Nachteile mit sich, welche wir an dieser Stelle einmal genauer vorstellen wollen:

Vorteile:

  • Platzsparende Variante, da keine zusätzlichen Boxen von Nöten sind.
  • Soundqualität bei neuen Bildschirmen oftmals sehr gut.
  • Direkte Wiedergabe aus dem Gerät.
  • Kostensparend, da keine weiteren Ausgaben für Boxen oder Kopfhörer notwendig.
  • In vielen Modellen verbaut und daher nicht teurer.
  • Auch in zahlreichen Einstiegsmodellen vorhanden.

Nachteile:

  • Einstellungsmöglichkeiten oftmals sehr eingeschränkt.
  • Soundqualität für Gamer meist nicht ausreichend.
  • Wenig Privatsphäre bei privaten Videos oder Nachrichten.

Wann lohnt sich der Kauf eines Monitors mit Lautsprecher?

Der Kauf von einem solchen Monitor wird sich schnell als lohnenswert herausstellen, denn diese Modelle bieten so viele Vorteile, dass es für viele Nutzer ein Muss ist, eingebaute Lautsprecher im Bildschirm vorzufinden. Daher erfreuen sich diese Modelle an einer großen Beliebtheit und sind beispielsweise in so gut wie jedem Büro zu finden. Das Aufstellen von externen Boxen würde zusätzlichen Platz in Anspruch nehmen, welcher vor allem in Büroräumlichkeiten nicht immer vorhanden ist. Darum lohnt es sich, in die eingebauten Lautsprecher zu investieren und so mehr Platz am Arbeitsplatz zu haben.

Eingebaute Lautsprecher ersparen Kosten

Besitzt der neue Bildschirm bereits verbaute Lautsprecher so ist das Kaufen von seperaten Geräten erst einmal unnötig. Erweist sich die Tonqualität als ausreichend, so kann auf diese Art also auch noch Geld gespart werden, da das Kaufen von extra Lautsprechern wegfällt. Bei der Ausstattung eines ganzen Büros mit mehreren Bildschirmgeräten kann dies schon einmal bedeuten, dass ein nennenswerter Kostenpunkt erspart bleibt.

Welche Voraussetzungen muss der PC erfüllen

Keine besonderen, denn im Grunde genommen wird ein Monitor mit Lautsprecher ganz normal über HDMI, DVI oder einer der aktuellen Standarts am PC angeschlossen, worüber auch der Sound übertragen wird. Für die Hersteller ist es daher kein Problem ein paar Boxen in die Bildschirme einzubauen. Tatsächlich ist dies auch bei einer Vielzahl an Bildschirmen der Fall und man findet viel öfter Bildschirme mit als ohne Lautsprecher. Wo sich jedoch die Lautsprecherausgänge am Gerät genau befinden, dies kann sich unterscheiden und auch dazu beitragen, wie gut der Ton wahrzunehmen ist. Oft sind die Boxen an der Vorderseite des Bildschirms zu finden, sodass der Ton nach vorne direkt an den Nutzer abgegeben wird.

Welche Alternativen gibt es zu einem Monitor mit Lautsprecher?

Zwei Alternativen sind an dieser Stelle klar zu nennen. Hat ein Monitor keine integrierten Lautsprecher, so wäre es selbstverständlich möglich, diese seperat zu kaufen und neben dem PC aufzustellen oder diese an der Wand anzubringen. Zwar nehmen externe Boxen zusätzlichen Platz in Anspruch, liefern allerdings in den meisten Fällen einen qualitativ hochwertigeren Sound, da eine Bassbox, die Hoch- und Mitteltöner seperat angesteuert und klangtechnisch optimiert werden können. So lassen sich 2.1 optimal als Alternative nennen. Wer noch mehr Wert auf einen guten Sound legt, kann ebenfalls ein Surround-System in betracht ziehen. Je nach Raumgröße bieten sich 5.1 – 9.1 Systeme an. Des Weiteren werden in vielen Fällen Kopfhörer verwendet, die es mittlerweile in allen Qualitätsstufen und Preisklassen gibt. Auch wenn professionelle Gamer einen Monitor mit vorhandenen Lautsprechern zur Verfügung haben, so nutzen sie diese Tonwiedergabe eher selten. Sie setzen auf die Verwendung von Kopfhörern. Dabei achten sie vor allem darauf, dass diese Geräte in der Lage sind, den Ton bestmöglich wiederzugeben. In vielen Spielen sind die Gamer darauf angewiesen, Gegner rechtzeitig zu hören oder bestimmte Töne richtig zu erkennen. Deswegen sind Kopfhörer von guter Qualität eine sinnvolle Alternative.

Was kostet ein Monitor mit eingebauten Lautsprechern?

Die Kosten für einen Monitor mit Lautsprecher sind nicht nennenswerter als für ein Modell ohne. Tatsächlich sind diese Lautsprecher in der heutigen Zeit weitgehend Standard und daher fallen sie nicht groß in den Preis. Einsteigermodelle finden sich schon unter 100 Euro. Dabei handelt es sich natürlich eher um kleinere Monitore, die weniger für Gamer interessant sind und auch als Arbeitsmaterial nur bedingt nutzbar sind. Es sind dann eher Hobbygeräte. Etwas größere Monitore kosten dann so zwischen 200 – 400 Euro, wobei der Preis nach oben auch noch höher ausfallen kann, je nachdem, auf welche Werte man bei dem neuen Bildschirm besonders aus ist.

Generell gilt jedoch, dass für jedes Budget ein Modell mit eingebauten Lautsprechern ausfindig gemacht werden kann. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand. Selbst wenn man die Lautsprecher am Ende nicht benötigt und doch eher auf Kopfhörer zurückgreift, so ist es nicht verkehrt, die eingebauten Lautsprecher für den Fall der Fälle zur Verfügung zu haben.

Worauf sollte man beim Kauf eines Monitors mit Lautsprechern achten?

Wird ein neuer PC Monitor mit Lautsprecher gekauft, so gibt es einige Aspekte, die durchaus Beachtung finden sollten. Wir möchten hier einige Unterpunkte nennen, welche eine wichtige Rolle spielen sollten, wenn ein neuer Monitor dieser Art gesucht wird, um so ein Modell zu finden, das nicht nur eine gute Tonqualität vorweisen kann, sondern auch alltagstauchlich ist.

Auflösung:

Die Auflösungsmöglichkeiten sind bei diesen Monitoren recht vielseitig. Tatsächlich gibt es allerlei Werte bei Modellen mit einem eingebauten Lautsprecher. Schauen Sie im Menü in der Kategorie Typ > Auflösung. Dort finden Sie eine Liste der verschiedenen Auflösungen und eine seperate Beratung.

Reaktionszeit:

Vor allem für Gamer von Interesse, die in einem Shooter im wahrsten Sinne des Worters von einer guten Reaktionszeit leben. Wer eine gute Reaktionszeit erwartet, der sollte darauf achten einen Wert zwischen 1ms und 5ms zu erreichen. Je weniger Millisekunden der Monitor schafft, umso besser ist dieser.

Anschlüsse:

Um für alternative Soundoptionen zu sorgen, wäre ein Anschluss für seperate Boxen oder für Kopfhörer durchaus von Vorteil. Oft wird der Computer unter dem Tisch verstaut. So lassen sich die Anschlüsse nur schwer erreichen. Ein Klinkenanschluss am Monitor erleichtert die Verwendung von externen Soundsystemen.

Größe:

Bildschirme mit eingebauten Boxen gibt es in allen Größen und Preisklassen. So findet man für jedes Budget und jeden Verwendungszweck den perfekten Monitor mit integrierten Lautsprechern. Die optimale Durchschnittsgröße beträcht etwa 27 Zoll. Schauen Sie gerne auch in unseren Ratgeber zu aktuellen 27 Zoll Monitoren und erfahren Sie welcher davon am besten in unserem Vergleich abgeschnitten hat.

Monitor mit Lautsprecher FAQ

Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden, denn dies kann von Modell zu Modell unterschiedlich sein. Die meisten Bildschirme haben ihre Lautsprecher in der Tat an der Vorderseite, um den Ton ideal an den Nutzer abzugeben, aber es kann auch sein, dass sich die Lautsprecher an den Außenseiten der Monitore befinden. Das Auffinden der Tonausgänge ist schnell durchführbar, da diese optisch klar gekennzeichnet sind.

Auch hier gibt es große Unterschiede. Einige Modelle haben recht simple Lautsprechermodelle eingebaut und entsprechend ist auch die Qualität der Tonwiedergabe begrenzt. Allerdings gibt es auch Bildschirme, die über Lautsprecher von sehr guter Qualität verfügen und somit in der Lage sind, idealen Ton für Gamer und Co. wiederzugeben. Alternativ können seperate Boxen an den PC angeschlossen werden oder man stöpselt einen hochwertigen Kopfhörer ein, eine Alternative, die vor allem von professionellen Gamern gerne genutzt wird.

Bei einem Kauf über das Internet ist dies schwierig. Es gibt jedoch eine andere Möglichkeit, um sich einen Eindruck über die tatsächliche Tonqualität der Lautsprecher zu machen und dies sind die Kundenbewertungen in den Online Shops. Dort erfährt man, welche Meinungen jene Menschen zu der Qualität der Tonwiedergabe haben, welche den Monitor bereits gekauft haben. Diese Kundenbewertungen können eine große Hilfe bei der Auswahl des passendes Monitors mit integrierten Lautsprechern sein.

In der Regel ist dies in den Systemeinstellungen des Monitors möglich. Dort lassen sich verschiedene Parameter regeln, wobei man jedoch nicht zu viele Einstellungsmöglichkeiten erwarten sollte, wenn die Boxen im Monitor integriert sind. Oftmals stehen nur wesentliche Optionen zur Verfügung, die dann auch nur in einem bestimmten Rahmen verändert werden können. Die Einstellungen zu verändern ist jedoch in der Regel kein Problem und schnell vornehmbar, um die Soundqualität ein wenig anzupassen.

Wo kann man einen Monitor mit eingebauten Boxen kaufen?

Wer auf der Suche nach einem solchen Modell ist, der muss nicht lange Zeit aufwenden, denn ein PC Monitor mit Lautsprecher ist in der Tat einfach zu finden. Diese Modelle finden sich im Grunde überall, wo es eben PC Monitor zu kaufen gibt. Natürlich besteht vor allem im World Wide Web eine besonders große Auswahl, da man hier im Grunde von allen Herstellern das gesamte Sortiment in Betracht ziehen kann. Zudem funktioniert die Lieferung heutzutage sehr schnell, sodass der neue Monitor innerhalb weniger Werktage daheim oder bei der Arbeit genutzt werden kann. Beim Kauf sollte man auf die terminlichen Vorgaben rund um die Lieferungszeit achten, um eine Übersicht zur Lieferdauer für den Monitor zu erhalten.

BenQ MOBIUZ EX2510

228,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
AOC AGON AG352UCG6

566,00 € 979,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot *
Acer Predator X34P

758,86 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*

Kundenbewertungen bei Online Kauf nutzen

Wer seinen neuen Monitor mit einem eingebauten Lautsprecher über das Internet kauft, sollte auf alle Fälle die Bewertungen der anderen Kunden in Augenschein nehmen. Diese können eine große Hilfe darstellen und zeigen, wie zufrieden die anderen Nutzer des Monitors sind. Sind diese mit der Qualität des Tons zufrieden, welche die Lautsprecher von sich geben oder haben sie alternative Vorschläge zu anderen Modellen, die vielleicht besser geeignet wären? Ein Blick auf die Kundenbewertungen lohnt sich, denn auf diese Weise besteht die Gelegenheit, den perfekten Monitor mit eingebauten Boxen ausfindig zu machen, sodass schon bald die Chance besteht, eine hervorragende Tonqualität genießen zu können.

Fazit

Zieht man letztlich ein Fazit zu einem Monitor mit Lautsprecher, so muss man sagen, dass es natürlich von Vorteil ist, wenn diese Soundausgänge an einem Bildschirm vorhanden sind. Selbst wenn man sie nicht täglich nutzt, weist der Kopfhörer beispielsweise einen Defekt vor, so besteht die Möglichkeit, die eingebauten Lautsprecher zu nutzen. Natürlich sind diese nicht immer in der Lage, die beste Tonqualität zu liefern, wie man sie bei so manchen externen Boxen oder Kopfhörern gewohnt ist, aber die Alternative zu haben ist sicherlich nicht schlecht. Manche Geräte sind gar imstande, über ihre eingebauten Lautsprecher eine Tonwiedergabe der besten Qualität zu versprechen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.