Skip to main content

Monitor Kaufratgeber - Magazin: MonitorTests.de

Wqhd Monitor Test & Vergleich 2021 – Der perfekte Monitor für Gamer

wqhd monitor testBei einem Wqhd Monitor schlägt das Herz eines jeden Gamers in der Tat um einige Schläge schneller. Wie sich aus verschiedenen WQHD-Monitor Tests verhausstellte, handelt sich hierbei um ein Musterbeispiel für gamingspezifische Monitore. Die meisten Modelle dieser Bildschirmart bieten einem modernen Gamer eine Vielzahl an Vorteile. Sie verfügen beispielsweise über eine sehr schnelle Bildrate und sind daher imstande, selbst Games mit einer äußerst hohen Grafikqualität perfekt darzustellen. Games, die besonders rechenintensiv sind, können mit einem Wqhd Monitor daher ohne Probleme wie Bildfehler in Betrieb genommen werden. Nicht nur aus diesem Grund erfreuen sich Wqhd Monitore bei Gamern, vor allem professionellen e-Sportlern, an einer großen Beliebtheit. Diese Monitore sind geradezu ideal für Zocker, dienen aber natürlich auch im Alltag für übliche Arbeitsschritte am PC. Somit kommen diese Bildschirme für diverse Verwendungszwecke infrage, sind jedoch in erster Linie bei Gamern zu finden, die mit diesen Geräten einen Partner auf dem Schreibtisch haben, welcher in der Lage ist, den vollen Spielspaß zu ermöglichen. Weitere Infos finden Sie im folgenden WQHD-Monitor Test und Vergleich.


Die besten Wqhd Monitore im Überblick

123
wqhd monitor test WQHD Curved Monitor
Modell Lenovo Q27q-10Acer Nitro VG0 (Nitro VG270UPbmiipx)Odys XP32
Preis

269,90 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

329,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,00 € 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Bewertung
HerstellerLenovoAcerOdys
max. Auflösung2560x1440 Pixels2560x1440 Pixels2560x1440 Pixels
Größe27 Zoll27 Zoll31.5 Zoll
Abmessung72.09 x 45.9 x 16.2 cm61 x 45 x 24 cm71.1 x 53.9 x 20.9 cm
Hertz75hz144hz165hz
Reaktionszeit4ms1ms1ms
PanelIPSIPSVA
Gewicht3.53 Kg5.6 Kg8.24 Kg
Lautsprecher
Mehr InfosZum Angebot*Mehr InfosZum Angebot*Mehr InfosZum Angebot*

Das Wichtigste in Kürze

  • Gute Geräte für moderne Zocker wie e-Sportler.
  • Sehr schnelle Bildraten ermöglichen eine hochwertige Darstellung.
  • Content wird ohne Bildfehler dargestellt. (siehe hohe Bildrate)
  • Preislich sind die Modelle in vielen Preisligen zu finden.
  • Niedrigere Auflösung als 4k Monitore.

Vor- und Nachteile eines Wqhd Monitors

Die Wqhd Monitore weisen sowohl Vor- als auch Nachteile vor. Wir möchten beide Standpunkte an dieser Stelle etwas genauer vorstellen.

Die Vorteile eines Wqhd Monitors:

  • Eine sehr schnelle Bildrate
  • Preislich sind günstige Einsteigermodelle verfügbar
  • Hochwertige Darstellung von Details und Farben
  • Zumeist eine schnelle Reaktionszeit
  • Viele Anschlussmöglichkeiten sind vorhanden
  • Sehr flache Bildschirme

Die Nachteile eines Wqhd Monitors:

  • Hochwertige Modelle meistens sehr teuer
  • Im Vergleich zu 4k Monitoren eine niedrigere Auflösung
  • Für normale PC-Tätigkeiten meistens zu overpowerd
  • Je nach Verwendungszweck im Gaming Bereich oft Anpassungen notwendig

Wann lohnt sich der Kauf eines Wqhd Monitors?

Für Gamer kann sich der Kauf von einem neuen Wqhd Monitor zu jedem Moment mehr als lohnenswert herausstellen. Es sind hochwertige Geräte, die vor allem moderne Spiele mit einer qualitativen Grafik einwandfrei ohne Bildfehler darstellen können und alleine schon aus diesem Grund ist der Kauf eines Wqhd Monitors eine Überlegung wert. Jeder professionelle Gamer dürfte mit dem Gedanken spielen, sich einen solchen Monitor zuzulegen und wenn die Bedienungen wie Fähigkeiten und Preis des Bildschirms stimmig sind, ist der Kauf mit Sicherheit eine gute Investition. Gerade für e-Sportler dient der Bildschirm als Arbeitsgerät, von welchem man eine hohe Qualität erwartet.

Wer den Monitor nur für alltägliche Büroarbeit benötigt ist mit einem Wqhd Monitor vielleicht nicht am besten beraten. Diese Monitorart ist teilweise recht teuer und so stellt sich die Frage, ob nicht andere Modelle die bessere Wahl für Büroarbeit oder ältere Spiele wären. Vor dem Kauf sollte man sich daher fragen, für welchen Verwendungszweck der Monitor tatsächlich gebraucht wird. Ist der Wunsch vorhanden, die neusten Games auf einem hohen Niveau zu zocken? Dann ist ein Wqhd Monitor die richtige Wahl.


wqhd monitor

Welche Alternativen gibt es zu einem Wqhd Monitor?

Fällt die Wahl am Ende jedoch nicht auf einen Wqhd Monitor, so stehen mehr als genügend Ausweichmöglichkeiten im Handel zur Verfügung. Neben diesen Bildschirmen gibt es noch eine Vielzahl anderer. Darunter Full HD Monitore, 4k Geräte oder Wide-Screen Bildschirme. Die Auswahl ist so groß, dass jeder Interessent imstande ist, jenes Gerät zu finden, das in der Lage ist, alle Wünsche zu erfüllen. Manches Mal ist es von Nöten eine längere Recherche dafür anzustreben, doch der Aufwand an Zeit kann sich in der Tat als lohnenswert gestalten, wenn letztlich der perfekte Monitor für den eigenen Verwendungszweck dabei herausspringt. Ist also ein Wqhd Monitor nicht das Richtige, so stehen noch viele andere hochwertige Bildschirmarten zur Auswahl.


Was kostet ein Wqhd Monitor?

In Hinsicht auf den Preis sollte man bei einem Wqhd Monitor einige Zeit für Vergleiche einplanen, bevor man den Kauf des Bildschirms tätigt. Es gibt eine sehr große Auswahl bei dieser Bildschirmart und entsprechend ist es möglich, in verschiedenen Preiskategorien fündig zu werden. Einfache Modelle beginnen bei ca. 300 Euro, jedoch kann ein sehr hochwertiger Wqhd Monitor auch über 1000 Euro Kosten mit sich bringen. Legt der Nutzer es darauf an, einen sehr modernen Monitor für beispielsweise die neusten Spiele zu nutzen, so ist ein Budget von 800-1200 Euro sicherlich eine gute Planung für den Kauf des neuen Bildschirms. Auf jeden Fall gestaltet es sich als sinnvoll, einen Wqhd Monitor Preisvergleich vorzunehmen, um auf diese Art den besten Deal zu finden.

Ist man nicht darauf angewiesen, mit dem Monitor stets die aller neusten Games zu zocken, so kommen natürlich auch einfachere oder ältere Modelle eines Wqhd Monitors infrage. Diese können sich preislich wesentlich günstiger gestalten, sodass ein Budget von ca. 400-600 Euro oftmals ausreichend ist, wenn man auf der Suche nach einem ordentlichen Wqhd Monitor ist. Online oder bei Specials wie dem Black Friday ist man sicherlich in der Lage, besondere Schnäppchen rund um den gewünschten Wqhd Monitor zu schlagen. Augen offenhalten kann sich in der Tat lohnen und dafür sorgen, dass der Kauf des Wqhd Bildschirms um einiges preiswerter wird.


Worauf sollte man beim Kauf eines Wqhd Monitors achten?

Vor dem Kauf gilt es, einiges an Recherche zu betreiben, um auf diese Art den perfekten Wqhd Monitor ausfindig zu machen. Die meisten Menschen unternehmen diese Recherche in der heutigen Zeit über das Internet, da man hier in der Lage ist, am einfachsten Vergleiche vorzunehmen. Folgende Kritikpunkte sollte man vor dem Kauf eines neuen Wqhd Monitors etwas genauer betrachten und bei der Kaufentscheidung miteinfließen lassen.

Auflösung:

Wqhd Modelle haben meistens eine geringere Auflösung als beispielsweise 4k Geräte. Jedoch ist die Auflösung immer noch sehr hoch und bietet genug Qualität, um den gewünschten Content sauber wahrzunehmen.

Reaktionszeit:

Da es sich hierbei vornehmlich um Gamer-Monitore handelt, ist die Reaktionszeit natürlich ein sehr wichtiger Kritikpunkt, der passen sollte. Ein Modell mit einer hohen Reaktionszeit ist beinahe schon eine Selbstverständlichkeit, wenn man nach einem Wqhd Gerät sucht.

Anschlüsse:

Viele verschiedene Anschlussmöglichkeiten sind bei einem Gamer-PC und auch dem dazugehörigen Monitor von hoher Wichtigkeit. Daher sollte man auch hier kritisch sein und das passende Gerät auswählen.

Größe:

Bei der Suche nach einem passenden Wqhd Monitor wird man schnell feststellen, dass es eine große Auswahl in Bezug auf die Formate dieser Monitore gibt. Es finden sich kleinere Modelle, aber auch jene mit einer hohen Zollzahl. Gamer suchen in der Regel nach großen Modellen und können in dieser Hinsicht auf jeden Fall fündig werden. Jedoch steigt mit der Zollzahl der Wqhd Monitore in aller Regel auch der Preis.


Die besten wqhd Bildschirme

Wo kann man Wqhd Monitore kaufen?

Betreibt man Recherche in Bezug auf neue Wqhd Monitore, so stellt sich früher oder später auch die Frage, wo man diesen kaufen soll. In der heutigen Zeit stehen hierfür eine Menge Möglichkeiten zur Verfügung, sodass eine Wahl für den Kaufort getroffen werden muss. Natürlich denkt man sofort an das Internet, denn vor Ort im Einzelhandel gibt es zwar meistens eine große Auswahl an Bildschirmen, die auf Lager sind, gute Angebote darstellen und den Vorteil erbringen, dass man sich die Modelle vor Ort in Betrieb anschauen kann, doch dort findet man nur selten reine Gaming-Monitore, wie es die Wqhd Modelle meistens sind.

Aus diesem Grund suchen viele Interessenten einen solchen Monitor heutzutage im World Wide Web, denn dort besteht eine große Auswahl und die Vergleiche hinsichtlich der Wqhd Monitore sind im Nu getan. Man findet schnell verschiedene Preisangebote, aber auch Modelle mit sehr unterschiedlichen Fähigkeiten. Auf diese Weise ist der passende Wqhd Monitor zumeist schnell gefunden. Nachteilig ist, dass man den Monitor bei einem Online-Kauf vorher nicht betrachten kann und die wahre Bildqualität erst sieht, wenn das Gerät zuhause angeschlossen ist. Dieses Risiko muss man eingehen und daher macht es Sinn, darauf zu achten, wie die Rückgaberegeln für den Monitor sind, sollte man am Ende mit der Qualität doch nicht zufrieden sein.

Lenovo Q27q-10

269,90 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
Acer Nitro VG0 (Nitro VG270UPbmiipx)

329,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*
WQHD Curved Monitor Odys XP32

349,00 € 369,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Mehr InfosZum Angebot*

Fazit: Die besten Wqhd Monitore im Test

Bei diesen Monitoren handelt es sich um zuverlässige Partner für jeden Zocker. Mit einem Wqhd Monitor kann ein Gamer eigentlich nicht viel falschmachen. Jedoch sollte man bei der Kaufrecherche ein gutes Augenmerk auf die Fähigkeiten des Bildschirms haben, da es hier große Unterschiede gibt und jeder Gamer selbst wissen muss, welche Daten für ihn von besonderem Interesse sind.

Darüber hinaus ist auch der Preis ein wichtiges Kriterium und auch hier sind die Unterschiede in der Tat groß. Es gibt Wqhd Monitore im Einstiegsgebiet von ca. 300-400 Euro, aber sehr hochwertige Modelle kosten im Regelfall wesentlich mehr. Daher ist auch hier das Vergleichen angesagt und dies wird sich letzten Endes als Wohltat für den eigenen Geldbeutel herausstellen.

Zusammengefasst kann man sagen, dass Wqhd Monitore vor allem für Nutzer von Interesse sind, die große Freude an modernen Videospielen haben und einen Bildschirm suchen, mit dem sie die Bildqualität auf ein hohes Level tragen können. Hierfür ist ein moderner Wqhd Monitor geradezu ideal.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.